AKTUELLES > 05.02.2007

Zum 7. Burgfest kommen Magier und Musiker aus nah und fern

Vorfreude auf das Spektakel

Treibhauseffekt? Klimaerwärmung? Nicht in Oberfranken! Für das diesjährige Burgfest haben die gewieften Lichtenberger einen Magier eingeladen, der es schon im September schneien lässt.

Mit seinem fliegenden Teppich kommt Shri Magada direkt aus dem Himalaja und bringt von dort Ewiges Eis mit… Aber Vorsicht! Er kann Ihnen auch, ohne dass Sie es merken, das Geld aus der Tasche ziehen oder eine Kaninchenfamilie in dieselbige hineinzaubern. Nehmen Sie sich daher vor seinen hypnotisierenden Augen in Acht!

Wenn Sie sich etwas von der spannenden Darbietung unseres Magiers erholen wollen, können Sie in den Lichtenberger Burgkellern, die noch aus dem Mittelalter stammen, bei Bier und Kräuterwein die Beine unter den Gesindetischen ausstrecken. Oder Sie gehen in den Burgturm und lassen sich dort von einem Märchenerzähler in ferne Zeiten zurückversetzen…

Dass für das leibliche Wohl in jeder Hinsicht gesorgt ist, das muss nicht eigens erwähnt werden. Sogar ein Jäger wird sein Lager aufschlagen und frisch geschossenes Wild vor Ihren Augen tafelgerecht zubereiten. Musik, unter anderem von Dopo Domani (ehem. Saltarello), Musica Igric und Donner und Doria wird sicherlich dafür sorgen, dass die Stimmung immer nahe am Siedepunkt bleibt.

Falls Abkühlung gewünscht wird: wie jedes Jahr lädt Bruder Klasenius dazu ein, sich von ihm und seinen Assistentinnen im Badezuber verwöhnen zu lassen.

Abends, wenn es dunkel wird, ertönen die Trommelwirbel. Dann versammeln sich alle, um dem Feuerzauber von Pax Ignis beizuwohnen, einer wohl einzigartigen Darbietung, die gekonnt die Balance zwischen Schrecken und Staunen hält.

Kommen Sie nach Lichtenberg! Nicht umsonst ist das Burgfest in diesem kleinen, oberfränkischen Städtchen, das sich noch ganz seinen mittelalterlichen Charakter bewahrt hat, inzwischen weit über die Region hinaus bekannt. Aus Berlin, München, sogar Frankfurt konnten im letzten Jahr Gäste begrüßt werden. Es zeigt sich eben immer wieder: Authentizität und Originalität setzen sich durch. Bis zum letzten bayerischen Ferienwochenende also, bis zum 8. und 9. September!
27.06.2017
Wiesenfest und Vereinsausflug 2017
04.02.2017
Hauptversammlung
04.02.2017
Hauptversammlung
26.04.2016
Burgfest 2016
19.02.2016
Jahreshauptversammulung
12.01.2016
Monatsversammlung
08.01.2016
E-Mail Adressen
26.09.2015
Burgfest 2015
03.03.2015
Hauptversammlung
19.01.2015
Monatsversammlung
02.10.2014
Tolles Burgfest 2014
02.10.2014
Livekonzert ELFENTHAL
14.04.2014
14. Burgfest zu Lichtenberg
21.02.2014
Gewand und Tand
27.11.2013
Weihnachtsfeier
27.09.2013
WOLFENMOND live in Lichtenberg
25.09.2013
Ein gelungenes Fest
19.08.2013
13. Burgfest zu Lichtenberg
17.06.2013
Sonnwendfeuer und Familientag
31.01.2013
Hauptversammlung Burgfreunde Lichtenberg
21.01.2013
Tanzet und feiert!
30.11.2012
ELFENTHAL ganz akustisch
08.10.2012
Livekonzert ELFENTHAL
01.10.2012
Leute, war das schön!
12.03.2012
12. Burgfest zu Lichtenberg
02.02.2012
Bericht von der JHV 2012
27.01.2012
Einladung zur JHV 2012
26.09.2011
Burgfest 2012 in Planung
10.09.2011
11. Burgfest in Lichtenberg
29.05.2011
Familienzeltlager 2011
26.09.2010
Reicher Zehnt
08.09.2010
Es ist soweit!
15.01.2010
Der Zehnt ist voll
21.09.2009
9. Lichtenberger Burgfest
20.04.2009
Neues vom Burgfest 2009
25.09.2008
8. Burgfest erfolgreich
18.08.2008
Burgfest 2008 naht
30.06.2008
Jugendzeltlager 2008
05.05.2008
Highlights auf dem Burgfest
10.12.2007
Burgfest-Termin 2008 steht
09.09.2007
7. Burgfest - der Bericht
05.02.2007
Vorfreude auf das Spektakel
24.07.2006
6. Burgfest zu Lichtenberg
03.10.2005
Erneut kein Erfolgsabbruch
02.09.2005
5. Burgfest steht vor der Tür
02.05.2005
Irish-Folk am Schloßberg
22.03.2005
Burgfestplanung beginnt
06.09.2004
4. Burgfest vor dem Start
12.09.2003
Burgfest 2003 voller Erfolg
28.07.2003
Treffen zur Festorganisation
09.04.2003
Vereinsgründung geplant
03.03.2003
Burgfest 2003 in Planung
17.08.2002
Mittelalter lebt wieder auf