AKTUELLES > 26.09.2010

Reicher Zehnt

Als hätte der Wettergott persönlich seine schützende Hand über Lichtenberg gehalten - so ungewöhnlich mild und sonnig für die Jahreszeit war das Wochenende, an dem Lichtenberg sein zehntes Burgfest feierte.
Bis in die frühen Morgenstunden hinein wurde getanzt und gezecht, ganz auf mittelalterliche Art.
"Dieses Burgfest hat wirklich alle Rekorde gebrochen", so Stefan Eckardt, seines Zeichens zweiter Vorsitzender der Lichtenberger Burgfreunde, die das Fest ausrichteten.
"Es sollte ja ein besonders großes Fest werden, schließlich gibt es uns ja jetzt seit zehn Jahren, aber wir waren trotzdem von dem Zustrom und der Bombenstimmung überrascht."
Zugleich mit dem zehnjährigen Jubiläum wurde auch der Abschluss der Burgsanierung gefeiert, die mehrere Jahre in Anspruch genommen hatte. Zum ersten Mal konnten die Burgfreunde das ganze Areal der alten Burg „bespielen“. Zwischen den Mauern und Wehrgängen hatten sich viele Ständler niedergelassen, die von der nunmehr besonders authentischen Athmosphäre besonders angetan waren. 

Höhepunkt des diesjährigen Burgfestes war zweifellos das klamaukhafte Theaterstück, dass der Laienregisseur Günther Scholz mit viel Schwung und Witz inszeniert hatte. Zum lauten Lachen des Publikums wurden Bratwürste in den spätsommerlichen Himmel geschossen.
Die "feindlichen" Nürnberger, Windsheimer und Rothenburger Belagerer rannten vor lauter Gier hintendrein, stürzten die Burgmauer hinab und verloren so den Krieg gegen die dreisten Lichtenberger. Die anwesenden Honoratioren der betroffenen Städte nahmen es nicht übel, sondern ließen es sich in einem der Burgkeller auf Einladung der Lichtenberger gut schmecken. Oberfränkisches Bier versöhnt eben auch die ärgsten Widersacher miteinander!
Das diesjährige Burgfest mit seinen zahlreichen Attraktionen wird nur schwer zu toppen sein. Man darf also gespannt sein, was die Burgfreunde sich für nächstes Jahr einfallen lassen!
Bisher ist es ihnen immer gelungen, die Erwartungen zu übertreffen...
16.12.2017
Jahresabschluss- u. Weihnachtsfeier
05.12.2017
Moantsabend
14.11.2017
Monatsabend
04.11.2017
Helferessen
27.06.2017
Wiesenfest und Vereinsausflug 2017
04.02.2017
Hauptversammlung
04.02.2017
Hauptversammlung
26.04.2016
Burgfest 2016
19.02.2016
Jahreshauptversammulung
12.01.2016
Monatsversammlung
08.01.2016
E-Mail Adressen
26.09.2015
Burgfest 2015
03.03.2015
Hauptversammlung
19.01.2015
Monatsversammlung
02.10.2014
Tolles Burgfest 2014
02.10.2014
Livekonzert ELFENTHAL
14.04.2014
14. Burgfest zu Lichtenberg
21.02.2014
Gewand und Tand
27.11.2013
Weihnachtsfeier
27.09.2013
WOLFENMOND live in Lichtenberg
25.09.2013
Ein gelungenes Fest
19.08.2013
13. Burgfest zu Lichtenberg
17.06.2013
Sonnwendfeuer und Familientag
31.01.2013
Hauptversammlung Burgfreunde Lichtenberg
21.01.2013
Tanzet und feiert!
30.11.2012
ELFENTHAL ganz akustisch
08.10.2012
Livekonzert ELFENTHAL
01.10.2012
Leute, war das schön!
12.03.2012
12. Burgfest zu Lichtenberg
02.02.2012
Bericht von der JHV 2012
27.01.2012
Einladung zur JHV 2012
26.09.2011
Burgfest 2012 in Planung
10.09.2011
11. Burgfest in Lichtenberg
29.05.2011
Familienzeltlager 2011
26.09.2010
Reicher Zehnt
08.09.2010
Es ist soweit!
15.01.2010
Der Zehnt ist voll
21.09.2009
9. Lichtenberger Burgfest
20.04.2009
Neues vom Burgfest 2009
25.09.2008
8. Burgfest erfolgreich
18.08.2008
Burgfest 2008 naht
30.06.2008
Jugendzeltlager 2008
05.05.2008
Highlights auf dem Burgfest
10.12.2007
Burgfest-Termin 2008 steht
09.09.2007
7. Burgfest - der Bericht
05.02.2007
Vorfreude auf das Spektakel
24.07.2006
6. Burgfest zu Lichtenberg
03.10.2005
Erneut kein Erfolgsabbruch
02.09.2005
5. Burgfest steht vor der Tür
02.05.2005
Irish-Folk am Schloßberg
22.03.2005
Burgfestplanung beginnt
06.09.2004
4. Burgfest vor dem Start
12.09.2003
Burgfest 2003 voller Erfolg
28.07.2003
Treffen zur Festorganisation
09.04.2003
Vereinsgründung geplant
03.03.2003
Burgfest 2003 in Planung
17.08.2002
Mittelalter lebt wieder auf