AKTUELLES > 08.09.2010

Letzte Fakten zum Jubiläums-Burgfest

Es ist soweit!

Seyd gegrüßt, verehrte Gäste und Volk zu Lichtenberg!
Die Vorbereitungen für das Burgfest 2010 sind im vollen Gange.
Höchste Zeit für die letzten zusammenfassenden Infos zum Spektakel.

Los geht es am Samstag und Sonntag jeweils ab 10:00 Uhr. Traditionell startet das Burgfest mit einem kleinen Umzug und der offiziellen Markteröffnung am Turm. Anschließend beginnt das bunte Treiben auf dem Marktplatz und Schlossberg zu Lichtenberg.
Als absolutes Highlight haben sich die Burgfreunde in diesem Jahr ein Theaterstück rund um die historische Schlacht um Lichtenberg im Jahr 1444 einfallen lassen. Weitere Höhepunkte des vielfältigen Programms finden Sie in der Übersicht unter dem Punkt "Burgfest 2010".

Am Samstag endet der offizielle Teil gegen 22:00 Uhr. Danach geht es hinab in die Burgkeller. Dort wird bekanntlich bis tief in die Nacht in geselliger Runde weitergefeiert. Nach Fortsetzung des Spectaculums am Sonntag wird das Burgfest 2010 gegen 18:00 Uhr langsam ausklingen.

Für Besucher, die mit starkem Gefährt anreisen stehen ausgeschilderte Parplätze zur Verfügung: Freizeitzentrum, Carlsgrüner Weg und Dürrer-Grund-Weg (Wiesen).

Der Wegzoll liegt bei € 5,50. Gewandete zahlen einen Eintrittspreis von € 3,-. Ermäßigungen für Großfamilien und Gruppen können eventuell unmittelbar an der Kasse ausgehandelt werden. Kinder unter Schwertlänge von 130 cm haben freien Eintritt.

Hinweis für Anwohner:
Das Halteverbot am Marktplatz ist bereits ab Donnerstag gültig.
Die Komplettsperrung der Innenstadt erfolgt ab Samstag, 8:00 Uhr bis einschließlich Sonntag, 18:00 Uhr. Auch die Torstraße ist von der Sperrung betroffen (zweiter Rettungsweg).