AKTUELLES > 12.03.2012

Der Kaiser kommt!

12. Burgfest zu Lichtenberg

Eine Besonderheit des Lichtenberger Burgfestes ist es immer gewesen, dass den Besuchern jedes Jahr eine neue Überraschung geboten wird.

Einmal war es ein Seiltänzer, der in luftiger Höhe über den Burgplatz balanzierte, ein ander Mal musste sich ein betrügerischer Bäcker in einen Käfig sperren und vor Publikum tief in das kalte Brunnenwasser tauchen lassen. Auch dieses Jahr wird der Burgverein, der das Fest ausrichtet, den Gästen ein besonderes Bonbon reichen. Nur - was wird es sein?
Doch Stefan Eckardt, seit letztem Jahr der Vorsitzende des Vereins, hüllt sich in Schweigen. "Der Kaiser wird kommen, so viel sei verraten. Was soll das heißen? Um das zu erfahren, muss man sich schon selber im Herbst auf den Weg nach Lichtenberg machen. Ich sage nur so viel: Es wird viel zu lachen geben."
Kein Geheimnis machte Stefan Eckardt aus den Namen der Ständler und Musikgruppen, die natürlich wesentlicher Bestandteil des Burgfestes sein werden. Wie auch im letzten Jahr wird Sandro Dorst seine imposante Schmiede oben auf dem Schloßberg aufstellen und dem Publikum seine Kunst zeigen, die bis zum Schmieden von filigranen Rosen geht. Eine zwanzigköpfige, mittelalterliche Trommlergruppe aus dem Allgäu wird das Blut der Besucher in Wallung bringen, wogegen die "Eppisburger Tockenspieler" mit ihren Marionetten jung und alt bezaubern dürften.
Der Platz würde hier nicht reichen, um all die vielen Fahrleute aufzuzählen, die sich heuer wieder in Lichtenberg einfinden werden. Mittelalterliches Handwerk und ritterliche Schaukämpfe wird es zuhauf zu betrachten geben. Dazu wird gebraten und gesotten werden, geräuchert und gebrannt; an Bier, Wein und Schnaps wird es nicht mangeln; die Musiker werden in den Gassen und den Burgkellern dem Publikum aufspielen; und auch für die Kinder wird es allerlei Buntes und Spektakuläres zu sehen geben.
Darum heißt es auch heuer wieder: Wer so richtig auf mittelalterliche Weise tanzen, schmausen und staunen möchte, der komme am letzten Wochenende der bayerischen Sommerferien, dem 8. und 9. September 2012, auf die Lichtenberger Burg!